Kosten einer Bestattung

Die Kosten einer Bestattung richten sich nach amtlichen Gebühren, wie z.B. Bestattungs- und Friedhofsgebühr, Urkunden, Polizeigebühren etc., die von Ort zu Ort stark variieren können, nach Fremdauslagen, wie Arzt, Kirche, Zeitungsanzeigen, Blumen, Kränze, etc. und nach den Leistungen der Firma Neumann für Besorgungen, hygienische Versorgung, Träger, Überführung, Sarg mit Ausstattung, Dekorationen, Trauerdrucksachen, etc.

Da wir jede Bestattung nach Ihren Wünschen und Preisvorstellungen gestalten und ausrichten, können die Kosten sehr unterschiedlich sein.

Nach oben gibt es fast keine Grenze, nach unten muss jedoch mit gewissen Mindestbeträgen gerechnet werden.

Neben diesen direkt mit der Bestattung zusammenhängenden Kosten fallen in der Regel noch weitere Kosten für z.B. Bewirtung der Trauergäste, Wohnungsauflösung, Grabneuanlage, Grabdenkmal und Grabpflege an.

Die gesetzlichen Krankenkassen unterstützen die Hinterbliebenen seit 1.1.2004 nicht mehr mit der Zahlung eines Sterbegeldes.

Nach einer unverbindlichen Beratung können wir eine detaillierte Kostenaufstellung gemäss den persönlichen Vorstellungen anfertigen.

Als Partner des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e.V. und der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG, beraten wir professionell in allen Fragen der Vorsorge mit einer Sterbegeldversicherung oder der Anlage von Vorsorgegeldern.